Tanz um die Dorflinde
Lindenbaum Verlag GmbH

Willkommen auf der Heimatseite

des Lindenbaum Verlages. 

 

 

 

Wir veröffentlichen Bücher und Tonträger zur Zeit-, Kultur- und Regionalgeschichte Deutschlands.

 

 

 

Im Inland versenden wir grundsätzlich versandkostenfrei! 

 

 

 

Ein Volk, das sich seiner Vergangenheit berauben, seine Erinnerung verzerren und seinen Selbstwert verstümmeln läßt, entwurzelt seine Existenz.

Hellmut Diwald

 

 

Der Lindenbaum –

ein Symbolbaum der deutschen Volkskultur

 

Schon die Germanen verehrten die Linde als den geweihten Baum der Göttin „Freya“. Sie war die Göttin der Liebe, des Glücks und der Fruchtbarkeit. Die heiligen „Freya-Linden“ waren zumeist Sommerlinden und galten den Germanen als Sitz der guten Geister. Die Verehrung der Linde beruht wohl darauf, daß unsere germanischen Vorfahren eine Wesensgleichheit von Mensch und Baum annahmen.
Unter der Linde fanden die Volksversammlungen und Gerichtsverhandlungen statt. Auf Hügeln angepflanzte Linden galten als Freiheitsbäume. Menschen, die ihr schützendes Blätterdach erreichten, durften nicht angegriffen werden. Aber auch die Feste wurden mit Tanz und Gesang unter den Linden gefeiert. Noch heute gibt es in manchen Gegenden dörfliche Tanzlinden. So ist die Linde mit ihrer tiefen Verwurzelung in der heimischen Erde und mit ihren von herzförmigen Blättern geschmückten Ästen, die sich dem Himmel, dem Geistigen, dem Universum entgegenstrecken und öffnen, ein ideales Symbol für unsere Volkskultur.

 

Eine schöne Interpretation des Volksliedes "Am Brunnen vor dem Tore": https://www.youtube.com/watch?v=ArxXVQaLKFM

 

 

 

Hier finden Sie eine Hörprobe aus unserer

CD "Heimatklänge aus Pommern"

http://www.youtube.com/watch?v=w0BUrIo-BS0

 

Hier finden Sie eine Hörprobe aus unserer

CD "Heimatklänge aus Ostpreußen"

http://www.youtube.com/watch?v=rT8xOHnnbkI

 

Hier finden Sie eine Hörprobe aus unserer

CD "Heimatklänge aus Schlesien"

http://www.youtube.com/watch?v=_8jn097KFVI

 

Hier finden Sie eine Hörprobe aus unserer

CD "Ostpreußen - Es war ein Land / Agnes Miegel spricht"

http://www.youtube.com/watch?v=au5wsjtHWRc

 

Hier finden Sie eine Hörprobe aus der CD "Alfons Fügel - Volksweisen".

Das Lied Ännchen von Tharau: http://www.youtube.com/watch?v=pTrcim7HNf8